Fitness Lifestyle

RUNNING WORKOUT

Jueli-Mery-running-workout-healthy-sporty-fitness-body

Jueli-Mery-running-workout-healthy-sporty-fitness-body

Jueli-Mery-running-workout-healthy-sporty-fitness-body

Jueli-Mery-running-workout-healthy-sporty-fitness-body

 

Ich bekomme viele Fragen zum Thema Trainingsplan; wie oft in der Woche machst du Sport? Was trainierst du genau? Ich habe mir gedacht ich gebe dazu ein tieferen Einblick. Ich wusste früher selbst nie genau was gut für den Körper ist und was nicht und habe es oft übertrieben, ich dachte wenn ich weniger esse und täglich 2 Stunden joggen gehe würde ich dadurch die Traumfigur bekommen -aber das stimmt nicht.

Ich halte mich für keinen Experten aber ich habe mit der Zeit gelernt, dass für einen schön proportionierten Körper besonders eine Kombination aus gesunder Ernährung, Krafttraining und Ausdauersport zählt.

Aber jetzt geht es erstmal ums laufen: 

Momentan versuche ich abgesehen vom Fitnessstudio 1-3 Mal die Woche laufen zu gehen, das komplette Workout geht dann 45-60 min. Ich jogge aber nicht am Stück, sondern baue auch verschiedene Übungen mit ein: Zum einen sind das Sprints (ich laufe in gewissen Abständen so schnell es geht und so lange meine Beine mitmachen) -das ist auch eine große Hilfe zum warm werden.
Weitere Übungen für die Beine sind Squat jumps und Ausfallschritte. Das gute ist, dass du mit den Übungen auch voran kommst -das heißt du bleibst nicht auf der stelle stehen, sondern bist immer in Bewegung. Es gibt natürlich noch viele weitere Varianten und Dinge, die du in dein Workout einbauen kannst, das hier ist eher die ‚einfache‘, die im Grunde jeder hinbekommen sollte.

Zu einem guten Workout gehört natürlich auf das Aufwärmen und dehnen, hierzu mache ich meistens jumping jacks (also Hampelmänner) vor dem Training und im Anschluss normale Dehnübungen die man aus dem Sportunterricht kennt 😉

 

Falls ihr noch fragen habt könnt ihr sie gerne in den Kommentaren stellen 🙂

You Might Also Like

33 Comments

  • Reply
    Anonymous
    29. Juli 2016 at 1:04 pm

    ich finde deine Figur echt schön, und wollte fragen wie genau du deinen Bauch, Beine und Deinen Po (HAHAHAHA) so gut hinbekommst außer laufen

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      5. August 2016 at 1:18 pm

      Krafttraining hilft das wirklich am besten. Und natürlich gesunde Ernährung 🙂

  • Reply
    Anna
    20. April 2016 at 4:18 pm

    Hallo Jüli 🙂
    Könntest du mal die Geschichte erzählen wie du dich verändert/abgenommen hast? Das würde mich sehr interessieren weil deine Veränderung wirklich sehr bewundernswert ist und mich auch inspiriert. Leider klappt das mit dem Verändern bei mir nicht 🙁
    Herzliche Grüsse Anna 🙂

  • Reply
    Elena
    14. April 2016 at 6:36 pm

    Woher hast du denn die tolle hose?:)

  • Reply
    Anonymous
    14. April 2016 at 6:34 pm

    Woher hast du denn die tolle hose? 🙂

  • Reply
    Anonymous
    12. April 2016 at 5:16 am

    Hey Jüli,
    darf ich fragen wieviel du damals gewogen hast und wieviel du abgenommen hast?
    Deine Seite gefällt mir echt super und ich freue mich auf weitere Videos zu dem Thema auf deinem YouTube Kanal! :)❤️

  • Reply
    Viola
    11. April 2016 at 10:26 pm

    Hallo Jüli, ich freue mich, dass du nun auch mit YouTube anfangen willst. Ganz besonders interessiert mich sehr deine Ernährung und Sport. Wie schaffst du, so schlank zu sein? Ich habe nämlich leider ein Winkearm, einen flachen Bauch aber halt nicht so fettfrei wie du und viel Fett an den Beinen. Es klingt sehr komisch aber wie schaffst du, so schöne dünne Arme und Beine zu kriegen und auch einen tollen flachen Bauch? Welche Übungen machst du? Welche Tipps möchtest du weitergeben?

    Liebe Grüße
    Viola

  • Reply
    Annick1503
    7. April 2016 at 9:18 pm

    Hey Jüli,
    ich habe dich durch Gntm entdeckt und bin sehr beeindruckt von deiner Veränderung. Du bist mein Vorbild und ich wollte dich fragen ob du auf Süßes komplett verzichtest, oder ob du auch derartes isst. Dein Blog ist sehr sehr toll Hab dich lieb

  • Reply
    Romina Fey
    5. April 2016 at 8:38 am

    Hallo Jüli ich finde es sehr sehr interessant wie hübsch du bist ich finde dein körper auch sehr schön du hst genau die gleiche Hautfarbe wie ich hihi ich bin aber Italienerin , super Blog ,ich bin auch happy das du mit youtube anfängst und unterstütze dich natürlich:-) du bist die best hab dich lieb

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      6. April 2016 at 8:33 am

      oh Dankeschön!! 🙂

  • Reply
    Emely
    1. April 2016 at 5:12 pm

    Toller Bolg
    Machst du spezielles Bauchtraining ?
    Liebe Grüße

  • Reply
    Jasmina
    31. März 2016 at 2:34 pm

    Hey jüli❤️
    Ich liebe deinen körper sooo..

    Denkst du wenn ich früher gaaanz viel gegessen habe und nun täglich nur noch wenig esse und das abendessen weglasse, dass ich dann auf längere zeit ein paar kilos verliere?
    würde mich auf eine antwort freuen.
    Lg Jasmina

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      6. April 2016 at 8:35 am

      Hey Jasmin 🙂 bitte kein essen weglassen! ich musste auch nicht hungern um abzunehmen! Das ganze kommt mit guter Ernährung und paar Sporteinheiten, aber auf gar kein Fall mit Hungern!

  • Reply
    Fiona
    30. März 2016 at 11:31 pm

    Super Blog wirklich! Ich würd auch so gerne so eine Hammer gute Figur haben, ich geh auch regelmäßig joggen und mache Workouts, aber ich spiele Fußball und ich glaub, dass das nicht so gut ist für die Figur, weil man in dem Sport ja sozusagen viele Kurven durch die Muskeln bekommt, was dazu führt das ich mega unzufrieden mit meiner Figur bin, vorallem die Beine.

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      6. April 2016 at 8:38 am

      erstmal Danke! 🙂 warum unzufrieden? ich würde eigentlich auch sehr gerne Fußball spielen können (bin da eher ungeschickt) und ich glaube nicht dass die Figur dadurch irgendwelche Nachteile bekommt, eher im Gegenteil. Viel Bewegung und Muskeln in den Beinen sind immer gut 🙂

  • Reply
    Lena Mair
    30. März 2016 at 11:43 am

    Hey Jüli Ich finde deinen Blog sehr inspirierend. Ich möchte meinen Körper in Form bringen und mindestens 5 kg abnehmen. Hast du ein paar gute Tipps? Bezüglich der Ernährung? Was kann man gegen Heishungerattacken tun? Welche Lebensmittel regen deinen Stoffwechsel an?

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      6. April 2016 at 8:41 am

      Dankeschön 🙂 wenn du wirklich abnehmen willst, würde ich dir empfehlen deine Kohlenhydrat zufuhr zu verringern d.h erstmal auf Brot, Nudeln, Weizen etc zu verzichten und mehr Bewegung (morgens ne halbe Stunde joggen, paar Kraftübungen usw.) gegen Heißhunger helfen Nüsse sehr gut! Aber Welche Lebensmittel deinen Stoffwechsel anregen kann ich dir nicht genau sagen, aber bei mir hat auf jeden Fall grüner Tee sehr gut geholfen! LG 🙂

  • Reply
    Luisa
    28. Februar 2016 at 4:32 pm

    Schöner Blogpost und tolles Video! 🙂
    Wie heißt das Lied, das im Hintergrund läuft?
    ☺️Ich finde dich sehr hübsch und inspirierend!

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 5:40 pm

      Dankeschön!! 🙂 das Lied: Black Coast – TRNDSTTR

  • Reply
    jueliperfection
    28. Februar 2016 at 3:20 pm

    Hey Jüli,
    dein Körper ist echt schön! <3
    Ich wollte dir nur nochmal hier sagen, dass Jane ud ich mit unserer Seite aufgehört haben, vllt. schaust du dir die Bilder dazu nochmal an. Danke für alles,
    Jamila

  • Reply
    Hanna
    28. Februar 2016 at 3:09 pm

    Ich wollte fragen, ob du früher Pickel hattest oder Unreinehaut bzw. Ob du das jetzt noch hast und was du dagegen tust? Anders gesagt: Was deine Gesichtspflege Routine ist? Ich hab dich Mega doll Lieb, du bist wunderschön, setzt dir Ziele und schaffst sie….Jüli, du bist mein Vorbild und ich fände es sehr cool, wenn mir die Frage beantworten könntest!
    Deine Hanna

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 5:39 pm

      Hey Hanna,
      Ja ich hatte früher auch eine Unreinere Haut, aber besondere Tipps die ich damals ausprobiert habe, haben mir damals nicht wirklich geholfen. Zurzeit benutzte ich gerne Heilerde oder ein Peeling von Aok und jeden morgen das Gesicht mit kaltem Wasser abwaschen 🙂

  • Reply
    Natali
    28. Februar 2016 at 2:15 pm

    Ich möchte meine Ernährung umstellen und gesünder leben ich würde gerne 4kg abnehmen… Das Problem ist, dass meine Mama kocht und ich nicht entscheiden darf, was es gibt. Sie meint, dass ich kochen darf, wenn ich möchte. Ich kenne mich garnicht aus mit kochen und so. Gibt es vielleicht einfache Rezepte zum Nachmachen? ❤️ Ich finde deine Seite übrigens richtig cool ❤️

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 5:36 pm

      Das Problem kenne ich, ich glaube am einfachsten sind da wirklich Gemüsepfannen; einfach Zucchini, Lauch, Tomaten, Paprika usw. in eine Pfanne hauen und anbraten, Salz und Pfeffer dazu und eventuell noch Spinat und Spiegelei -das wars 😀
      Aber vielleicht mache ich auch noch ein Blogeintrag dazu, also stay tuned 🙂

  • Reply
    LuLu
    28. Februar 2016 at 1:37 pm

    Dein Blog ist sehr informativ 🙂 Es wäre echt richtig richtig toll, wenn du einen Youtube Kanal machen würdest. Hast ja paar Videos mit Sandy gemacht und kamst sehr natürlich rüber, würde dir einen großen Erfolg bei Youtube gönnen. Hast du schon darüber nachgedacht?

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 5:30 pm

      ja habe ich. Mal sehen was in der Zukunft was daraus wird 🙂

  • Reply
    perfect.jueli
    28. Februar 2016 at 1:35 pm

    Ich muss mich bei dir bedanken,Danke für Alles❤
    was du immer für uns tust ist echt krass <3
    Du bist so ein lieber Mensch,Jüli!!☺❤

  • Reply
    Iskan Karan
    28. Februar 2016 at 1:10 pm

    Bist das schönste Mädchen das ich je gesehen hab❤

  • Reply
    perfect.jueli
    28. Februar 2016 at 12:50 pm

    Hey Jüli,
    Mir persönlich hast du mega weiter geholfen:)
    Ich suche schon länger nach einem workout,wo man nicht unbedingt so viel abnimmt,sondern eher Muskeln aufbaut❤
    Ich finds übrigens super,dass du uns mit deinem Blog einen kleinen Einblick gibst,dafür interessieren sich ja auch viele haha:D
    dein Blog ist meega:)
    Aber am besten gefallen mir deine Rezepte,hab auch schon beide nachgekocht;)
    Achja und die Bilder sind echt toll&der Hintergrund gefällt mir mega hehe <3
    Hab dich lieb<3
    Lg,Nina (perfect.jueli von insta:D)

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 1:06 pm

      haha das ist lieb, Dankeschön!! 🙂

  • Reply
    Emily
    28. Februar 2016 at 12:35 pm

    Voll cool

  • Reply
    Jan
    28. Februar 2016 at 12:34 pm

    Dein Trainings- und Ernährungsplan scheint deinem Körper auf jedenfall sehr gut zu tun.
    Sei stolz auf deinen Körper! Hast mein vollen Respekt 😉

    • Jüli Mery
      Reply
      Jüli Mery
      28. Februar 2016 at 1:06 pm

      danke 😉

    Leave a Reply